Anmeldung und Aufnahme


Anmeldung

Ab Geburt des Kindes besteht die Möglichkeit sein Kind in unserer Einrichtung anzumelden, eine Vormerkung in unsere Warteliste, sowohl für Krippe als auch Kindergarten aufzunehmen. Die Voranmeldung erfolgt während des ganzen Kita-Jahres.

Nach einer telefonischen Terminvereinbarung mit der Einrichtungsleitung laden wir die Eltern zu einem ca. dreißigminütigen Erstgespräch ein. So besteht die Möglichkeit die Räumlichkeiten der Einrichtung kennen zu lernen und einen ersten Einblick in Tagesstruktur, das Raumkonzept und die pädagogische Arbeit der Kita zu erhalten. Die Erziehungsberechtigten haben die Möglichkeit Fragen zu stellen und entsprechende Informationen zu erhalten.

 

Das Aufnahmeverfahren

Kinder im Alter ab einem Jahr oder mehr haben einen gesetzlichen Anspruch auf einen Betreuungsplatz

 

Die Einrichtung kann bis zu 89 (davon 24 Krippenkinder, 65 Kindergartenkinder) Plätze vergeben. Wir nehmen Kinder ab dem 1. Lebensjahr in die Einrichtung auf. Die Aufnahme regelt sich nach folgenden Kriterien:

  • Aufnahme erfolgt aktuell nur bei ortsansässigen Familien und
  • richtet sich nach dem Alter des Kindes
  • Geschwisterkinder werden bevorzugt

Die Gruppenzusammensetzung  bzw. die Zuordnung zur Bezugspädagogin richtet sich nach pädagogischen Gesichtspunkten (wie Geschlechter- und Altersmischung,  Eingewöhnungszeiträume, etc.…) und wird von der Einrichtungsleitung bestimmt. Wünsche der Erziehungsberechtigten können nur bedingt berücksichtigt werden.

 

Folgende Aufnahmemonate sind festgelegt:  September, Oktober, Januar und April.


Download
Voranmeldung
Voranmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.5 KB